Wahl(zahn)arzt

Als Wahlarztordination haben wir keinen direkten Vertrag mit den gesetzlichen Krankenkassen (GKK, BVA, SVA, etc.). Wir stellen daher für alle Untersuchungen und Leistungen eine Honorarnote, welche Sie selber bezahlen müssen und anschließend bei Ihrer Krankenkasse einreichen können. Sie erhalten dann bis zu 80% des Kassentarifs bei erstattungsfähigen Leistungen zurück.

Wir versuchen diesen Vorgang für unsere Patientinnen und Patienten so transparent wie möglich zu gestalten indem wir Sie über alle Kosten im Vorfeld informieren und Sie bei der Einreichung bestmöglich unterstützen.